News

Treffer 1 bis 5 von 11
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-11 Nächste > Letzte >>

20. Februar 2018 23:41 Uhr
Kampfrichter gesucht!

Wer hat Lust eine Kampfrichterausbildung zu machen?[mehr]

Leichtathletik Berichte

20. Februar 2018 22:14 Uhr
Württembergische Mehrkampfmeisterschaften in Ulm

Ulm ist derzeit eine Hochburg der Zehnkämpfer. Der dortige Verein hat...[mehr]

Leichtathletik Berichte

17. Februar 2018 19:46 Uhr
Die Renninger werden immer stärker!

Im Sindelfinger Glaspalast, einmal mehr ein fabelhafter...[mehr]

Leichtathletik Berichte

30. Januar 2018 22:09 Uhr
Baden-Württembergische U18-Meisterschften in Sindelfingen

Einzigste Teilnehmerin als Einzelstarterin von der Spvgg Renningen...[mehr]

Leichtathletik Berichte

30. Januar 2018 22:02 Uhr
Stadtwerke Sindelfingen Hallenmeeting

In vielen Disziplinen war das Sindelfinger Hallenmeeting der...[mehr]

Leichtathletik Berichte
Treffer 1 bis 5 von 11
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-11 Nächste > Letzte >>

Willkommen bei der Abteilung Turnen

Beim Landeskinderturnfest erfolgreich

 

Ein Höhepunkt im Terminkalender des WTG-Junior-Teams (= die Jugendturner der WTG Heckengäu, zu der auch die SpVgg Renningen gehört) war die Teilnahme am diesjährigen Landeskinderturnfest in Heidenheim. Vom 25. – 27. Juli verbrachten die Nachwuchsturner der WTG Heckengäu, die im Rahmen des Trainingsbetriebes wöchentlich gemeinsam trainieren, drei ereignisreiche Tage in der Stadt an der Brenz.

Der Schwäbische Turnerbund hatte ein rundum ansprechendes und kindgerechtes Programm für seine Teilnehmer in Heidenheim auf die Beine gestellt. So gab es neben den obligatorischen Wahlwettkämpfen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm im Brenzpark. Die Eröffnungsfeier mit Open-Air-Disco auf der großen Showbühne war hierbei ebenso ein besonderes Highlight, wie die Turni-Gala in der Karl-Rau-Halle.

Einzig der Buspendelverkehr stieß bei knapp 4500 Teilnehmern und insgesamt 20.000 Tagesgästen an seine Grenzen. Die Sportler mussten deshalb viel Zeit für die Wege zwischen den Schlafquartieren in den Heidenheimer Schulen, den Sportstätten und dem zentralen Brenzpark einplanen.

Für die Turner der WTG Heckengäu, die durch zwei Kameraden aus Niedernhall (Hohenlohekreis) verstärkt wurden, verlief das Festwochenende aus turnerischer Sicht mehr als optimal. Drei Silbermedaillen (Julius Hottmann - Leonberg, Klaus Großmann Renningen und Manú Tschur - Renningen) und jeweils einmal Rang eins (Niccolo Spiess – Renningen) und drei (Fabio Nepitella – Leonberg) sprechen für sich. Und auch beim sogenannten „Besonderen Wettbewerb“, bei dem die Turner im Team Paddeln und Laufen mussten, konnten die Junioren des Bezirksligisten mit einem dritten Platz hervorragend abschneiden.

Hervorzuheben ist auch das Engagement der WTG-Kampfrichter Lovis Spiess und Christian Marques und der WTG-Betreuer Wayne Jaeschky und Luis Weiß, die Ihre Freizeit für den Nachwuchs bereitwillig zur Verfügung gestellt haben.


29.07.14 16:47 Alter: 4 Jahre