News

Treffer 1 bis 5 von 11
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-11 Nächste > Letzte >>

20. Februar 2018 23:41 Uhr
Kampfrichter gesucht!

Wer hat Lust eine Kampfrichterausbildung zu machen?[mehr]

Leichtathletik Berichte

20. Februar 2018 22:14 Uhr
Württembergische Mehrkampfmeisterschaften in Ulm

Ulm ist derzeit eine Hochburg der Zehnkämpfer. Der dortige Verein hat...[mehr]

Leichtathletik Berichte

17. Februar 2018 19:46 Uhr
Die Renninger werden immer stärker!

Im Sindelfinger Glaspalast, einmal mehr ein fabelhafter...[mehr]

Leichtathletik Berichte

30. Januar 2018 22:09 Uhr
Baden-Württembergische U18-Meisterschften in Sindelfingen

Einzigste Teilnehmerin als Einzelstarterin von der Spvgg Renningen...[mehr]

Leichtathletik Berichte

30. Januar 2018 22:02 Uhr
Stadtwerke Sindelfingen Hallenmeeting

In vielen Disziplinen war das Sindelfinger Hallenmeeting der...[mehr]

Leichtathletik Berichte
Treffer 1 bis 5 von 11
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-11 Nächste > Letzte >>

Willkommen bei der Abteilung Turnen

Feuertaufe in der Kreisliga mit Bravour bestanden!

Von Wayne Jaeschky

Unser erster Wettkampf in diesem Jahr führte uns nach Dunningen bei Rottweil. Es war unsere Premiere in der Kreisliga Nord des Schwäbischen Turnerbundes mit unserer neuen Mannschaft, der WTG Heckengäu (Wettkampf- und Trainingsgemeinschaft), die aus dem Zusammenschluss von TSV Gärtringen und SpVgg Renningen im Herbst letzten Jahres entstanden ist.

Die Renninger Turner betraten hier absolutes Neuland. Die bisherigen Pflichtübungen wichen den dynamischen Kürübungen, die sich jeder Turner individuell, nach seinem Können, zusammenstellen kann.

Unsere sehr junge Mannschaft – das Durchschnittsalter ist geradeeinmal 16,1 Jahre – fand sehr gut in den Wettkampf gegen unseren Gegner TV Beffendorf. Den Boden, als erstes von sechs Geräten, konnten wir mit drei Punkten Vorsprung gleich schon für uns entscheiden. Ebenso gelang uns ein deutlicher Gerätesieg an den Ringen, am Sprung und am Königsgerät dem Reck. Lediglich am Barren und am Pauschenpferd mussten wir uns unseren Beffendorfer Turnkollegen geschlagen geben.

Wirklich überlegen war uns der TV am Pauschenpferd, das wir mit 12 Punkten Unterschied leider verloren haben. Diese 12 Punkte fehlten uns am Ende für einen Gesamtsieg, wodurch wir uns mit 247,65 Punkten zu 256,90 Punkten den Beffendorfern knapp geschlagen geben mussten!

Nichtsdestotrotz können wir auf eine gelungene Premiere in der Kreisliga zurückblicken. Unsere Mannschaft hat, aufgrund der sehr jungen Turner, sehr viel Potenzial. Und das knappe Ergebnis zeigt, dass wir jetzt schon mit jahrelang etablierten Mannschaften mithalten können!

Kurzum, wir haben unsere Feuertaufe als neue Liga-Mannschaft mit Bravour bestanden und freuen uns jetzt auf unseren nächsten Liga-Wettkampf am 3. März 2012 in Stetten auf den Fildern!

Für die WTG Heckengäu waren im Einsatz: Lukas Kapitza, Ole Blech, Luis Weiß, Johannes Herbstritt & Christian Marques (aus Renningen) und Simon Eitel, Lukas Unger, Dirk Rudolf & Chris Hiller (aus Gärtringen).

Vielen Dank an die Firma Gessler Druck aus Stuttgart
für das Sponsoring unserer neuen T-Shirts!

Ergebnis: TV Beffendorf vs. WTG Heckengäu:       256,9 Punkte  :  247,65 Punkte


11.02.12 19:46 Alter: 6 Jahre