News

Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>

22. Januar 2018 20:50 Uhr
Jasmin Pansa stürmt aufs Siegerpodest

Dicht gepackt beginnt das Hallenprogramm der Leichtathleten. Die...[mehr]

Leichtathletik Berichte

17. Januar 2018 17:54 Uhr
Liebe Lauftreffler

Wir wünschen euch ein gesundes und sportliches Jahr 2018

Lauftreff

15. Januar 2018 21:10 Uhr
Auftakt der Leichtathleten

Zum ersten Reinschnuppern der kurzen Hallensaison in 2018 reiste eine...[mehr]

Leichtathletik Berichte

09. Januar 2018 21:46 Uhr
Beachhandball-Turnier 2018

Anmeldung jetzt online![mehr]

Handball

04. Januar 2018 22:56 Uhr
Eine überaus erfolgreiche Saison 2017 der Renninger Leichtathleten!

ein Rückblick per Statistik[mehr]

Leichtathletik Berichte
Treffer 1 bis 5 von 8
<< Erste < Vorherige 1-5 6-8 Nächste > Letzte >>

Willkommen bei der Abteilung Turnen

Mehrkampfcup in Weil im Schönbuch

 

   

Am 13.06.2015 traten unsere Turnerinnen und Turner beim Mehrkampfcup in Weil im Schönbuch an. Bei diesem Wettkampf ging es um die Qualifikation für das Landesfinale am 4. Juli 2015 in Heidenheim an der Brenz. Der Wettkampf setzte sich aus jeweils drei Disziplinen aus der Leichtathletik (Sprint, Weitsprung, Wurf) und drei Geräten im Turnen (Boden, Reck, Sprung) zusammen. Dank des guten Wetters konnte der Wettkampf trotz großen Andrangs zügig beendet werden. Die Qualifikation zum Landesfinale erfolgt nicht über die Platzierung sondern über das Erreichen einer bestimmten Punktzahl. Sehr erfolgreich waren hierbei unsere Jungs, Wim Krüger (AK E8, 1.Platz 55,85 Punkte), Tim Hemminger (AK D11, 3.Platz 63,05 Punkte), Lars Banholzer (AK D11, 4. Platz 62,70 Punkte) sowie Klaus Großmann (AK D11, 6.Platz 61,95 Punkte). Alle sammelten genügend Punkte und konnten sich für das Landesfinale in Heidenheim qualifizieren. Bei unseren Mädels lief es ähnlich gut. Bei einem deutlich größeren Teilnehmerfeld zeigten alle souveränen Leistungen. Die Qualifikation erreichte, Romy Schmitt (AK E8, 3.Platz 55,45 Punkte), Lynn Tomaszewski (AK D10, 3.Platz 62,65 Punkte) und Liv Gerken (AK D11, 4.Platz 64,50 Punkte). Lena Müller schrammte wegen einem Sturz am Reck leider ganz knapp an der Qualifikation vorbei, konnte sich aber dennoch über einen 5. Platz in der Altersklasse E8 freuen. Im Mittelfeld platzierten sich Alina Schäfer (AK E9, 12.Platz), Alissa Gottschalk (AK E9, 18. Platz), Luisa Hüttmann (AK E9, 20.Platz) und Zoe Evanson (AK D10, 10. Platz). Wir gratulieren all unseren Turnerinnen und Turnern zu ihren Ergebnissen und wünschen ihnen viel Erfolg beim Landesfinale. Ein großer Dank geht noch an die fleißigen Papas, die beim Wettkampf als Helfer im Einsatz waren sowie unseren Kampfrichter ohne die wir gar nicht hätten starten dürfen.


16.06.15 10:32 Alter: 3 Jahre