Spielplan der Rückrunde 2015

Sa. 17.01. SV Böblingen II - Herren, 18 Uhr

Sa. 24.01. Herren - FSV Deufringen, 18 Uhr

Sa. 31.01. Herren - TT Mötzingen, 18 Uhr

Sa. 21.02. TSV Steinenbronn II - Herren,     19 Uhr

So. 22.02. TTG Leo/Eltingen II - Herren,      10 Uhr

Sa. 28.02. Herren - TTV Gärtringen II, 18 Uhr

Sa. 28.03. TT Schönbuch - Herren, 18 Uhr

Mi. 15.04. Herren - SpVgg Weil der Stadt II, 19.30 Uhr, verlegt!!! ursprünglicher Termin 21.03.

So. 19.04. TTF Schönaich - Herren, 9.30 Uhr

Bezirkspokal 2015:


Ergebnis des Pokalachtelfinals:

Herren - FSV Deufringen  1:4

Es spielten: Filipcic, Kapp und S. Vu

Herren I

 

Liga (2014/15): Bezirksklasse

Aufstellung:

1 Andre Sauer

2 Marko Filipcic

3 Karl-Heinz Kapp

4 Son Vu

5 Florian Benner

6 Marco Braun 

 

Mannschaftsführer: Marco Braun

Opens external link in new windowTabelle und Spieltagsergebnisse

Opens external link in new windowTurnierverlauf Bezirkspokal

 


Ergebnis vom 19.04.:

TTF Schönaich – Herren                                    9 : 1

Zum Saisonabschluss in der Bezirksklasse gab es am Ende eine deutliche Niederlage für unsere Herren. Der Ehrenpunkt konnte Marco und Kalle im Doppel mit einem 3:0-Erfolg erkämpfen. Mit dieser Niederlage verabschieden sich unsere Herren vorerst aus der Bezirksklasse und werden in der kommenden Saison in der Kreisliga wieder auf Punktejagd gehen!

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Braun, Demmler und P. Zimmermann

Ergebnis vom 15.04.:

Herren - SpVgg Weil der Stadt II     8 : 8

Doppel: Filipcic/Benner 1:1, Kapp/Demmler 0:1, Vu/Braun 1:0

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, Benner 1:1, Vu 0:2, Braun 2:0, Demmler 1:1

Ergebnis vom 28.03.:

TT Schönbuch – Herren                         9 : 4

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Vu/Braun 0:1, Wolfangel/Demmler 1:0

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 0:2, Vu 0:2, Braun 0:2, Wolfangel 0:1, Demmler 1:0


Ergebnis vom 28.02.:

Herren - TTV Gärtringen II                      6 : 9


Ergebnis vom 22.02.:

TTG Leonberg/Eltingen II – Herren                 9 : 3

Doppel: Filipcic/Kapp 0:1, Vu/Braun 0:1, Gerken/Demmler 0:1

Einzel: Filipcic 0:2, Kapp 2:0, Vu 0:2, Braun 0:1, Gerken 1:0, Demmler 0:1

 

Ergebnis vom 21.02.:

TSV Steinenbronn II – Herren               9 : 4

Doppel: Filipcic/P. Zimmermann 0:1, Kapp/Demmler 0:1, Vu/Braun 1:0

Einzel: Filipcic 0:2, Kapp 1:1, Vu 1:1, Braun 0:2, Demmler 1:0, P. Zimmermann 0:1


Ergebnis vom 31.01.:

Herren – TT Mötzingen               3 : 9

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Benner, Braun und Demmler


Ergebnis vom 24.01.:

Herren – FSV Deufringen                       1 : 9

An diesem Nachmittag sind wir so richtig unter die Räder gekommen und haben kein Mittel gegen die Gegner aus Deufringen gefunden. Den Trostpunkt für uns konnte Son Vu für uns gewinnen, ansonsten sind wir leer ausgegangen.

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Benner, Braun und Demmler


Ergebnis vom 17.01.:

SV Böblingen II – Herren                        9 : 4

Doppel: Filipcic/Benner 1:0, Kapp/Demmler 0:1, Vu/Braun 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, Vu 0:2, Benner 0:2, Braun 1:0, Demmler 0:1

 

 

Ergebnis vom 12.12.:

TTV Gärtringen II – Herren                     9 : 3

Doppel: Filipcic/Vu 0:1, Benner/Wolfangel 0:1, Braun/Demmler 1:0

Einzel: Filipcic 1:1, Vu 0:2, Benner 1:1, Braun 0:1, Demmler 0:1, Wolfangel 0:1

 

Ergebnis vom 06.12.:

Herren – TTG Leonberg/Eltingen II      1 : 9

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Benner, Braun und Demmler

 

Ergebnis vom 29.11.:

Herren – TT Schönbuch                  6 : 9

Doppel: Filipcic/S. Vu 0:1, Kapp/Benner 0:1, Weipert/Demmler 1:0

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, S. Vu 1:1, Benner 1:1, Weipert 1:1, Demmler 0:2

 

Ergebniv vom 15.11.:

Herren – TT Schönaich               4 : 9

Wir sind ganz schlecht gestartet. Zuerst haben alle Eingangsdoppel verloren und dann haben wir auch die nächsten Spiele teilweise im Entscheidungssatz nach Machtbällen abgegeben. Erst danach kamen wir in die Begegnung und konnten sie ausgeglichen gestalten. Nach dieser bitteren Niederlage gegen einen Mit-Abstiegskandidaten wird der Klassenerhalt ganz schwierig. Aber wir werden weiter darum kämpfen und uns den Spaß am Spielen nicht verderben lassen.

Doppel: Filipcic/Braun 0:1; Kapp/Benner 0:1; Vu/Demmler 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 0:2, Vu 1:1, Benner 1:1, Braun 1:0, Demmler 0:1

 

Ergebnis vom 25.10.:

TT Mötzingen – Herren                                       8 : 8

Doppel: Filipicic/Braun 2:0, Kapp/Benner 0:1, S. Vu/Weipert 0:1

Einzel: Filipicic 2:0, Kapp 1:1, Vu 1:1, Benner 1:1, Weipert 1:1, Braun 0:2

 

Ergebnis vom 12.10.:

SpVgg Weil der Stadt II – Herren                      9 : 7

Auch am Sonntagvormittag mussten wir als Außenseiter gegen die Mannschaft aus Weil der Stadt antreten. Wir kamen gar nicht ins Spiel, so dass wir schnell mit 5:1 zurück lagen, konnten aber durch viele Einzelsiege zum 6:6 ausgleichen. Sehr gut gespielt haben dabei Andre Sauer, Florian Benner und Markus Weipert, die alle Ihre Einzel gewinnen konnten. In den Doppeln konnten wir dagegen gar nicht punkten und mussten so mit leeren Händen den Heimweg antreten. Schade, wir hätten die Punkte so gut gebrauchen können. Insgesamt aber eine Leistung auf die wir aufbauen können.

Doppel: Sauer/Vu 0:2, Benner/Wolfangel 0:1, Braun/Weipert 0:1

Einzel: Sauer 2:0, Vu 1:1, Benner 2:0, Braun 0:2, Weipert 2:0, Wolfangel 0:2

 

Ergebnis vom 11.10.:

Herren - TSV Steinenbronn II                6 : 9

Bei der starken Liga dieses Jahr und unseren Verletzungssorgen muss unser Ziel der Klassenerhalt sein. Nach sehr gutem Beginn gegen die favorisierten Gäste aus Steinenbronn haben wir leider die letzten Spiele zum Teil sehr knapp verloren, so dass es doch nicht zum Punktgewinn gereicht hat. Schade, aber eine starke Mannschaftsleistung in einem schönen und spannenden Spiel.

Doppel: Sauer/Vu 0:1, Kapp/Benner 1:0, Braun/Weipert 1:0

Einzel: Sauer 1:1, Kapp 1:1, Vu 1:1, Benner 0:2, Braun 1:1, Weipert 0:2

 

Ergebnis vom 21.09.:

FSV Deufringen – Herren                                   9 : 5

Doppel: Sauer/S. Vu 1:0, Braun/Demmler 0:1, Weipert/P. Grosse 1:0

Einzel: Sauer 2:0, S. Vu 0:2, Braun 1:1, Weipert 0:2, Demmler 0:2, P. Grosse 0:1