Spielplan der Rückrunde 2014

Sa. 24.01. Jungen - SV Gebersheim II,     14.30 Uhr

Sa. 24.01. Jungen - VfL Sindelfingen VIII, 14.30 Uhr

Sa. 24.01. Jungen - TTG Leonberg/Eltingen IV, 14.30 Uhr

Sa. 17.01. SpVgg Aidlingen II - Jungen, 14.30 Uhr

Sa. 17.01. TTG Leonberg/Eltingen III - Jungen, 14.30 Uhr

Sa. 24.01. Jungen - TT Schönbuch II,     14.30 Uhr

Sa. 28.02. SpVgg Weil derStadt III- Jungen, 14.30 Uhr

Sa. 07.03. SKV Rutesheim II - Jungen,        14.30 Uhr

Jungen U18 II

 

Liga (2013/14): Kreisklasse B Nord

Aufstellung:

1 Kai Bernreuther

2 Simon Baisch

3 Rafael Fischer

4 Manuel Gäfgen

5 Maximilian Ritter

6 Lorenz Diederich

 

Mannschaftsführer: Timo Wolfangel

Opens external link in new windowTabelle und Spieltagsergebnisse

 


Ergebnis vom 05.04.:

SKV Rutesheim II – Jungen II                6 : 2

Trotz der Niederlage zum Abschluss in der KK B Nord bleiben unsere Jungen II im Tabellenmittelfeld und verteidigen ihren 5. Tabellenplatz! Ersatzgeschwächt konnte gegen dominierende Rutesheimer nichts zählbares mit nach Hause mitgenommen werden.

Doppel: Manuel Gäfgen/Christopher Hueck 0:1, Lorenz Diederich/Kolja Zdrahal 0:1

Einzel: Manuel Gäfgen 1:1, Christopher Hueck 0:2, Lorenz Diederich 1:0, Kolja Zdrahal 0:1

Ergebnis vom 22.03.:

SpVgg Weil der Stadt III – Jungen II                2 : 6

Im gegen den Tabellenletzten der Kreisklasse B zeigten unsere Jungen eine souveräne Leistung und gingen verdient mit einem klaren Sieg nach Hause. Vor dem letzten Spiel stehen die Jungen II im Mittelfeld mit einer ausgeglichenen Bilanz. Vielleicht ist es möglich im letzten Saisonspiel noch einen Platz hoch zu klettern.

Doppel: Kai Bernreuther/Kolja Zdrahal 0:1, Rafael Fischer/Manuel Gäfgen 1:0

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Rafael Fischer 1:1, Manuel Gäfgen 1:0, Kolja Zdrahal 1:0

Ergebnis vom 15.03.:

Jungen II - TT Schönbuch II                  4 : 6

Klarer Matchwinner auf Renninger Seite war erneut Kai Bernreuther mit zwei beigesteuerten Punkten aus den Einzeln und einem Punkt aus dem Doppel. Mit dieser Niederlage rutschen die Jungen II in der Tabelle der Kreisklasse B vorerst auf Rang sieben ab. Ein Platz im Mittelfeld der Liga ist aber weiterhin in Reichweite.

Doppel: Kai Bernreuther/Rafael Fischer 1:0, Maximilian Ritter/Kolja Zdrahal 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Rafael Fischer 0:2, Maximilian Ritter 1:1, Kolja Zdrahal 0:2

Ergebnis vom 22.02.:

TTG Leonberg/Eltingen III – Jungen II                        5 : 5

In einer sehr ausgeglichenen Partie konnten unsere Jungen II bereits ihr drittes Unentschieden der Rückrunde feiern. Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer der KK B Nord verdienten sich unsere Jungen mit einer tollen Leistung einen Punkt und sichern ihren Tabellenplatz im Mittelfeld weiter ab.

Doppel: Kai Bernreuther/Manuel Gäfgen 0:1, Rafael Fischer/Maximilian Ritter 1:0

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Rafael Fischer 0:2, Maximilian Ritter 1:1, Manuel Gäfgen 1:1

Ergebnis vom 15.02.:

SpVgg Aidlingen II – Jungen II              3 : 6

Auswärts gelingt der erste Sieg der Rückrunde. Nach dem es nach den Doppeln noch Unentschieden gestanden hat, zogen die Jungen II auf 3:1 bzw. 5:1 davon. Damit schieben sich unsere Jungen vorläufig auf den vierten Tabellenplatz in der Kreisklasse B Nord vor.

Doppel: Kai Bernreuther/Simon Baisch 1:0, Rafael Fischer/Lorenz Diederich 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Simon Baisch 1:1, Rafael Fischer 2:0, Lorenz Diederich 0:1

Ergebnis vom 08.02.:

Jungen II – TTG Leonberg/Eltingen IV                       5 : 5

Auch im dritten Spiel im neuen Jahr müssen unsere Jungen II noch auf den ersten Sieg warten. In einer ausgeglichenen Partie zeigten unsere Jungs im vorderen eine tolle Leistung. Leider war der Gegner im hinteren Paarkreuz ähnlich gut drauf und so wurden am Ende die Punkte gerecht geteilt.

Doppel: Simon Baisch/Rafael Fischer 1:0, Maximilian Ritter/Kolja Zdrahal 0:1

Einzel: Simon Baisch 2:0, Rafael Fischer 2:0, Maximilian Ritter 0:2, Kolja Zdrahal 0:2

Ergebnis vom 01.02.:

Jungen II – VfL Sindelfingen VIII                      3 : 6

Unseren Jungen II blieb gegen den Tabellenführer der KK B der erste Sieg im neuen Jahr noch verwehrt. Unglücklich verliefen die beiden Einzel für Rafael: Beide musste er nach tollem Kampf im fünften Satz knapp abgeben. In seinem ersten Einzel verlor Rafael Satz drei und fünf jeweils mit 12:14. Satz vier gewann er mit 14:12 zum zwischenzeitlichen 2:2-Satzausgleich. So blieb es am Ende bei den drei Punkten von Kai Bernreuther.

Doppel: Kai Bernreuther/Manuel Gäfgen 1:0, Rafael Fischer/Kolja Zdrahal 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Rafael Fischer 0:2, Manuel Gäfgen 0:2, Kolja Zdrahal 0:1

Ergebnis vom 18.01.:

Jungen II – SV Gebersheim II                5 : 5

Nachdem in der Vorrunde noch ein knapper Sieg gegen die Gebersheimer gelungen war, mussten dieses Mal die Punkte geteilt werden. Mit dem ersten Punkt im neuen Jahr können unsere Jungen II zuversichtlich in die nächsten Spiele gehen. Ob es erneut für einen Platz in der oberen Tabellenhälfte wie in der Hinrunde reichen wird, werden uns die nächsten Spieltage zeigen.

Ergebnis vom 07.12.:

VfL Sindelfingen VIII - Jungen II            3 : 6

Mit einem Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn beenden die Jungen II die Hinrunde in der Kreisklasse B. Damit bleiben unsere Jungen II auf einem hervorragenden vierten Tabellenplatz. Die Junge zogen schnell auf 3:1 davon, ehe Sindelfingen wieder zum 3:3 ausglich. Drei weitere Einzelerfolge in Folge sicherten dann aber den verdienten Sieg.

Doppel: Kai Bernreuther/Rafael Fischer 1:0, Simon Baisch/Lorenz Diederich 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Simon Baisch 2:0, Rafael Fischer 1:1, Lorenz Diederich 0:1

Ergebnis vom 30.11.:

Jungen II – SV Gebersheim II                6 : 4

Gegen geballte Frauenpower im vorderen Paarkreuz der Gebersheimer mussten unsere Jungen mächtig kämpfen damit am Ende der Sieg eingefahren werden konnte. Bereits zum dritten Mal in Folge kamen erneut 3 Punkte von einem stark spielenden Kai Bernreuther. Nochmal so eine Leistung am kommenden Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Sindelfingen und man ist auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze.

Doppel: Kai Bernreuther/Simon Baisch 1:0, Rafael Fischer/Manuel Gäfgen 1:0

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Simon Baisch 0:2, Rafael Fischer 1:1, Manuel Gäfgen 1:1

Ergebnis vom 23.11.:

Jungen II - VfL Sindelfingen VII             3 : 6

Mit drei beigesteuerten Punkten war auf Renninger Seite Kai Bernreuther einmal mehr klarer Matchwinner. Mit zweimal 3:0 Siegen in den Einzeln bot er eine souveräne Vorstellung. Leider musste sich Simon Baisch zweimal hauch dünn im fünften Satz geschlagen geben. Es war wie verhext, der letzte Punkt wollte einfach nicht fallen. Das Unentschieden wäre verdient gewesen.

Doppel: Kai Bernreuther/Simon Baisch 1:0, Rafael Fischer/Maximilian Ritter 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Simon Baisch 0:2, Rafael Fischer 0:2, Maximilian Ritter 0:1

Ergebnis vom 16.11.:

Jungen II  – TT Schönbuch II    4 : 6

Eine knappe Niederlage gegen den punktgleichen Tabellennachbarn. Mit seinem Doppelsieg und den beiden Einzeln war Kai Bernreuther auf Renninger Seite an insgesamt ¾ aller Renninger Punkte beteiligt. Die Jungen II bleiben damit weiter in der oberen Tabellenhälfte.

Doppel: Kai Bernreuther/Rafael Fischer 1:0, Manuel Gäfgen/Lorenz Diederich 0:1

Einzel: Kai Bernreuther 2:0, Rafael Fischer 0:2, Manuel Gäfgen 1:1, Lorenz Diederich 0:2

Ergebnis vom 09.11.:

TSV Malmsheim II – Jungen II               2 : 6

Es war wieder an der Zeit: Stadtderby! Die Vorrausetzungen waren aber auf Renninger Seite alles andere als gut. Mit nur drei Mann ging es auf Richtung Malmsheim. Was dann folgte hatte wohl keiner auf dem Zettel: Malmsheim konnte in sechs Spielen keinen einzigen Satz gewinnen. Einzig die Kampflos abgegebenen Doppel und Einzel verhinderten die Null im Ergebnis.

Es spielten: Simon Baisch, Rafael Fischer und Manuel Gäfgen

Ergebnis vom 26.10.:

SpVgg Weil der Stadt – Jungen II                    0 : 6

Einen kurzen Arbeitstag hatten unsere Jungen II. Nach einer Stunde konnte bereits die Heimreise angetreten werden. Zu keiner Zeit konnte der Gegner den Sieg gefährden und gewann insgesamt nur drei Sätze. Damit halten die Jungen II Anschluss die oberen Tabellenplätze.

Es spielten: Kai Bernreuther, Simon Baisch, Manuel Gäfgen und Maximilian Ritter

Ergebnis vom 19.10.:

Jungen II – SKV Rutesheim II                6 : 2

Etwas Ersatzgeschwächt gaben sich die Jungen keine Blöße und zeigten eine tolle Leistung. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Rutesheim stand somit am Ende ein deutlicher Sieg.

Doppel: Simon Baisch/Rafael Fischer 1:0, Maximilian Ritter/Lorenz Diederich 1:0

Einzel: Simon Baisch 1:1, Rafael Fischer 1:1, Maximilian Ritter 1:0, Lorenz Diederich 1:0

Ergebnis vom 05.10.:

Jungen II – TSV Weissach         2 : 6

Mit nur 3 Spielern waren die Aussichten auf Erfolg diesmal eher begrenzt. Weissach reiste aber ebenfalls nur mit 3 Spielern an und so herrschte zu mindestens bei der Spieleranzahl eine  Ausgeglichenheit. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich aber ein einseitiges Spiel zu Gunsten der Weissacher!  

Es spielten: Simon Baisch, Manuel Gäfgen, Maximilian Ritter

Ergebnis vom 28.09.:

TTG Leonberg/Eltingen IV – Jungen II           0 : 6

Was für ein Erfolg gleich zum Auftakt der Kreisklasse B! An fremder Platte ließen unsere Jungen II dem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Es kam allerdings zu einigen 5-Satz-Spielen. Die Entscheidungssätze wurden dann aber deutlich von den Jungen II gewonnen! Glückwunsch zum Kantersieg!

Es spielten: Kai Bernreuther, Rafael Fischer, Manuel Gäfgen