Spielplan der Rückrunde 2014

Sa. 25.01. Jungen II - SpVgg Weil der Stadt, 14.30 Uhr

Sa. 01.02. TTF Schönaich - Jungen II,      14.30 Uhr

Sa. 08.02. Jungen II - VfL Sindelfingen III, 14.30 Uhr

Fr. 21.03. TTG Leonberg/Eltingen - Jungen II, 18 Uhr, verlegt!!! ürsprünglicher Termin 22.02.

Sa. 22.03. Jungen II - FSV Deufringen,      14.30 Uhr

Sa. 05.04. Jungen II - TTG Leonberg/Eltingen II, 14.30 Uhr,

Sa. 12.04. SV Böblingen III - Jungen II,      14.30 Uhr

Jungen U18 I

 

Liga (2013/14): Bezirksklasse

Aufstellung:

1 Lars Regner

2 Leonhard Riedißer

3 Jan Trauer

4 Lukas Kukulenz

 

Mannschaftsführer: Timo Wolfangel

Opens external link in new windowTabelle und Spieltagsergebnisse

 


Ergebnis vom 12.04.:

SV Böblingen III – Jungen                      6 : 3

Mit einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten der Bezirksklasse beenden unsere Jungen die alles andere als erfolgreiche Rückrunde. Mit einem Sieg aus sieben Spielen belegen die Jungs den vorletzten Tabellenplatz. Im Spiel gegen Böblingen gelang es zu Beginn in den Doppeln nicht sich eine gute Ausgangsposition zu schaffen. Die Jungen konnten von einem 4:1 auf ein 5:3 verkürzen, aber am Ende war Böblingen zu dominant und gewann verdient.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 0:1, Lukas Kukulenz/Kai Bernreuther 0:1

Einzel: Lars Regner 1:1, Jan Trauer 1:1, Lukas Kukulenz 1:1, Kai Bernreuther 0:1

Ergebnis vom 05.04.:

Jungen – TTG Leonberg/Eltingen II                2 : 6

Im Abstiegskampf der Bezirksklasse mussten unsere Jungen einen Dämpfer hinnehmen. Gegen Leo/Eltingen konnten kaum Akzente gesetzt werden und so muss im Nachholspiel nächste Woche gegen Böblingen etwas Zählbares her um nicht abzusteigen.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 0:1

Einzel: Lars Regner 0:2, Jan Trauer 0:2, Leonhard Riedißer 0:1, Lukas Kukulenz 1:0

Ergebnis vom 22.03.:

Jungen – FSV Deufringen                      1 : 6

Innerhalb 24 Stunden die zweite deutliche Niederlage unserer Jungen. Die Jungs aus Deufringen ließen unseren Jungen keine Chance. Der Ehrenpunkt durch Leonhard Riedißer wurde in einem hart umkämpften 5-Satz-Spiel errungen.

Es spielten: Lars Regner Jan Trauer, Leonhard Riedißer und Lukas Kukulenz

Ergebnis vom 21.03.:

TTG Leonberg/Eltingen – Jungen                   6 : 0

Gegen den unangefochtenen Spitzenreiter drückt das Ergebnis den Spielverlauf leider am besten aus!

Es spielten: Lars Regner, Jan Trauer, Leonhard Riedißer und Kai Bernreuther

Ergebnis vom 08.02.:

Jungen – VfL Sindelfingen III                4 : 6

Trotz ausgeglichenem Start zog Sindelfingen auf 5:2 davon. Jan und Leonhard verkürzten dann nochmal auf 4:5. Die Chance auf ein Unentschieden konnte somit vorerst gewahrt werden. Im letzten Einzel war dann aber Sindelfingen zu stark und so musste die zweite Niederlage der Rückrunde hingenommen werden.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 0:1

Einzel: Lars Regner 0:2, Jan Trauer 2:0, Leonhard Riedißer 1:1, Lukas Kukulenz 0:2

Ergebnis vom 01.02.:

TTF Schönaich – Jungen                      3 : 6

Erster Sieg im zweiten Spiel der Rückrunde! Klarer Matchwinner waren in diesem Spiel Leonhard Riedißer und Lukas Kukulenz die zusammen insgesamt vier Punkte beisteuerten und Schönaich ihre Grenzen aufzeigten. Man darf gespannt sein, wie die kommenden Spiele ausgehen.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 0:1, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 1:0

Einzel: Lars Regner 1:1, Jan Trauer 1:1, Leonhard Riedißer 2:0, Lukas Kukulenz 1:0

Ergebnis vom 25.01.:

Jungen – SpVgg Weil der Stadt            3 : 6

Gegen stark spielende Weil der Städter im vorderen Paarkreuz konnten unsere Jungen zu wenig zählbares mitnehmen und so kamen die Jungs nur auf einen Punkt von Vieren aus dem vorderen Paarkreuz. Im letzten Einzel wurde Leonhard dann in drei Sätzen jeweils hauchdünn geschlagen, sodass die Chance auf ein Unentschieden nicht mehr bestand.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 0:1, Leonhard Riedißer/Kai Bernreuther 1:0

Einzel: Lars Regner 0:2, Jan Trauer 1:1, Leonhard Riedißer 1:1, Kai Bernreuther 0:1

Ergebnis vom 30.11.:

Jungen – VfL Sindelfingen III                3 : 6

Gegen den direkten Tabellennachbarn konnte leider nichts Zählbares herausspringen. Trotz dieser Niederlage konnte Sindelfingen den Rückstand auf die Jungen nur auf 2 Zähler verkürzen und so „überwintern“ unsere Jungen auf einem guten vierten Tabellenplatz der Bezirksklasse.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 0:1

Einzel: Lars Regner 1:1, Leonhard Riedißer 1:1, Jan Trauer 0:2, Lukas Kukulenz 0:1

Ergebnis vom 16.11.:

Jungen – FSV Deufringen          6 : 4

Gegen den direkten Tabellennachbarn gelang es in der Tabelle Boden gut zu machen. Damit liegen sich die Jungen nur zwei Punkte hinter Tabellenplatz 3. Eine tolle Leistung zeigten Lars Regner und Jan Trauer die mit jeweils zwei Einzelerfolgen glänzen konnten.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 0:1, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 1:0

Einzel: Lars Regner 2:0, Leonhard Riedißer 0:2, Jan Trauer 2:0, Lukas Kukulenz 1:1

Ergebnis vom 09.11.:

TSV Höfingen – Jungen             4 : 6

Nach den Doppel und den ersten Einzeln zog der Gegner schnell auf 4:2 davon. Im zweiten Durchgang dominierten unsere Jungen und gewannen alle folgende Einzel. In diesen vier Einzel wurden nur zwei Sätze verloren und feierte am Ende einen verdienten Sieg! Damit halten sich die Jungen weiterhin im Mittelfeld der Tabelle.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Lukas Kukulenz/Kai Bernreuther 0:1

Einzel: Lars Regner 1:1, Jan Trauer 1:1, Lukas Kukulenz 1:1, Kai Bernreuther 2:0

Ergebnis vom 19.10.:

Jungen – TTG Leonberg/Eltingen                   0 : 6

Gegen einen übermächtigen Gegner war das Spiel schnell vorüber. Der Spielstand sagt alles über den Spielverlauf.

Es spielten: Lars Regner, Jan Trauer, Lukas Kukulenz und Kai Bernreuther

Ergebnis vom 05.10.:

SV Böblingen – Jungen              2 : 6

Erster Sieg im zweiten Spiel! Nach den Doppeln und den ersten Einzeln stand es noch 2:2. Was dann folgte war eine Demonstration der spielerischen und mentalen Stärke unserer Jungen: Die folgenden vier Einzel gingen alle an Renningen. In zwei der vier 5-Satz-Spielen drehten unsere Jungen sogar noch einen 2:0 Satzrückstand!

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Lukas Kukulenz/Kai Bernreuther 0:1

Einzel: Lars Regner 1:1, Jan Trauer 2:0, Lukas Kukulenz 1:0, Kai Bernreuther 1:0

Ergebnis vom 21.09.:

SpVgg Weil der Stadt – Jungen            6 : 2

Unsere Jungen starten mit einer klaren Niederlage in die neue Saison. Gegen zu Beginn souverän spielende Weil der Städter kamen unsere Jungen erst mit dem vierten Einzel zum Zuge. Die anschließenden zweiten Einzel musste das vordere Paarkreuz dann aber jeweils nach toller Leistung im fünften Satz an Weil der Stadt abgeben werden.

Doppel: Lars Regner/Jan Trauer 1:0, Leonhard Riedißer/Lukas Kukulenz 0:1

Einzel: Lars Regner 0:2, Leonhard Riedißer 0:2, Jan Trauer 1:0, Lukas Kukulenz 0:1