Spielplan der Rückrunde 2018

Di. 30.01. um 19:30 Rankbachhalle Damen - Spvgg Weil der Stadt II (Geänderter Termin, ursprünglicher Termin 27.01)

Sa. 03.02. TTC Birkenfeld - Damen

Sa. 24.02. Damen - WSV Schömberg

Sa. 10.03. Damen - VfB Cresbach

Sa. 24.03. VfL Herrenberg - Damen

Sa. 07.04. TTV Gärtringen III  - Damen

 

 

Bezirkspokal 2017/2018:

VfL Herrenberg - Damen  4:3

Unerwartet spannend gestaltete sich unser Pokalspiel gegen Herrenberg. Durch die neue Regelung beim Pokal, dass alle teilnehmenden Spielerinnen frei gesetzt werden können, ergaben sich interessante Paarungen. Leider konnten wir aber zum Spiel nicht in Bestbesetzung antreten. In packenden Spielen konnten wir uns 3 x im 5-Satz durchsetzen, so dass es zwischenzeitlich 3:3 stand. Im letzten Einzel musste die Entscheidung fallen, das aber Michaela Hueck leider in 4 Sätzen verlor. Damit zieht Herrenberg ins Final Four ein.

Einzel: Shao 1:1, Gayer 0:2; Hueck 1:1

Doppel: Shao/Hueck 1:0

Damen

v.l.n.r. Xiaowei Shao, Annette Frederiksen, Andrea Koch, Susanne Schweizer und Michaela Hueck


Liga (2017/18): Bezirksliga


Aufstellung:

1 Annette Frederiksen

2 Andrea Koch

3 Susanne Schweizer

4 Xiaowei Shao

5 Michaela Hueck

6 Carina Pohlmeyer**

7 Svenja Mairle

8 Nike Gayer

9 Daniela Bernreuther*

10 Britta Grosse*

 

* Reservespielerin

** Jugend-Ergänzungsspielerin

Mannschaftsführerin: Michaela Hueck

Kontakt: michaela.hueck(at)gmx.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTabelle und Spieltagsergebnisse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBezirkspokal Damen

 

Im Spiegel der Presse

Leitet Herunterladen der Datei einBöblinger Bote: Zeitungsartikel zur Meisterschaft 2014/15 (15.04.2015)

Leitet Herunterladen der Datei einSindelfinger/Böblinger Zeitung (SZBZ): Zeitungsartikel zur Meisterschaft 2014/15 (16.05.2015)


Ergebnisse vom Sa. 07.04.2018:

TTV Gärtringen III - Damen     2:8

Unser Saisonabschlussspiel konnten wir am letzten Samstag bei unserem direkten Tabellen-Nachbarn aus Gärtringen klar gewinnen. In einer sommerlich aufgeheizten Sporthalle gaben wir nur ein Doppel und ein Einzel ab. Damit konnten wir den zweiten Tabellenplatz vorläufig verteidigen. Ob wir auch am Ende der Saison den direkten Aufstiegsplatz in die Landesklasse halten können, hängt nun von den drei ausstehenden Spielen unserer Konkurrentinnen ab. Wir sind gespannt!

Einzel: Susanne Schweizer 2:0, Xiaowei Shao 2:0, Michaela Hueck 1:1, Nike Gayer 2:0

Doppel: Schweizer/Shao 0:1, Hueck/Gayer 1:0

Ergebnis vom Sa. 24.03.2018:

VfL Herrenberg - Damen       5:8

Bei unserem Auswärtsspiel in Herrenberg traten unsere Gegnerinnen in gewohnt starker Aufstellung an. Die Spiele verliefen recht ausgeglichen bis zum 3:3. Dann aber wurden beide Spiele im oberen Paarkreuz von uns gewonnen und wir setzten uns ab. Den Siegpunkt konnte Nike Gayer mit einem starken Spiel gegen die Nummer 2 aus Herrenberg erspielen, so dass wir aktuell wieder auf dem 2. Tabellenplatz stehen.

Einzel: Annette Frederiksen 3:0, Susanne Schweizer 1:1, Xiaowei Shao 1:2, Nike Gayer 2:1

Doppel: Schweizer/Shao 0:1, Frederiksen/Hueck 1:0

Ergebnis vom Sa. 10.03.2018:

Damen I - VfB Cresbach-Waldachtal      6:8

Eine überraschende Niederlage gegen die Tabellenletzten aus dem Schwarzwald. Diesmal traten sie gegen uns in Bestbesetzung an und konnten die Siegpunkte z. T. glücklich mit nach Hause nehmen. Alleine Annette konnte eine saubere Bilanz aufweisen und gewann all ihre Spiele glatt in 3 Sätzen.

Einzel: Annette Frederiksen 3:0, Xiaowei Shao 1:2, Michaela Hueck 0:3, Nike Gayer 1:2

Doppel: Shao/Gayer 0:1, Frederiksen/Hueck 1:0

Ergebnis vom Sa. 24.02.2018:

Damen - WSV Schömberg     8:5

Endlich wieder ein Sieg unserer Mannschaft in der Bezirksliga. Gegen die junge Mannschaft aus Schömberg konnten wir unsere Eingangs-Doppel gewinnen und gaben die Führung im gesamten Spielverlauf nicht mehr ab. Damit konnten wir den 2. Tabellenplatz zurückerobern und spielen wieder um den Aufstieg mit. Grundlage für den wichtigen Sieg war neben der Mannschaftsleistung Annette Frederiksen, die alle ihre Spiele gewinnen konnte.

Einzel: Annette Frederiksen 3:0, Susanne Schweizer 1:2, Xiaowei Shao 2:1, Michaela Hueck 0:2

Doppel: Schweizer/Shao: 1:0; Frederiksen/Hueck 1:0

Ergebnis vom Sa. 03.02.2018:

TTC Birkenfeld - Damen I     7:7

Bei unserem Marathon-Match von über 4 Stunden in Birkenfeld, war wieder einmal Xiaowei Shao der Shootingstar des Abends. Sie gewann alle 3 Einzel und konnte dabei die bisher ungeschlagene Nr. 1 der gesamten Bezirksliga in fünf Sätzen besiegen. Wir waren begeistert! Am Ende kam es zu einer gerechten Punkteteilung und wir konnten unseren 2. Tabellenplatz verteidigen.

Einzel: Frederiksen 2:1; Schweizer: 1:2; Shao: 3:0; Hueck 0:3

Doppel: Schweizer/Shao 0:1; Frederiksen/Hueck 1:0

Ergebnis vom Di. 30.01.:

Damen I - Weil der Stadt II       5:8

Beim verlegten Punktspiel gegen Weil der Stadt II gab Nike Gayer ihr gelungenes Debüt in unserer Damen-Mannschaft. Im Einzel konnte sie einmal klar gewinnen und im anderen Spiel wurde sie erst im 5. Satz geschlagen. Wir freuen uns auf weitere Einsätze!

Einzel: Annette Frederiksen 2:1; Susanne Schweizer 1:2; Xiaowei Shao 1:2; Nike Gayer 1:1
Doppel: Schweizer/Shao 0:1; Frederiksen/Hueck 0:1

Ergebnis vom Sa. 02.12.:

Weil der Stadt II - Damen 8:5

Beim letzten Punktspiel der Hinrunde in Weil der Stadt traten wir ersatzgeschwächt an. Zum Glück konnte unsere Jugendersatzspielerin Carina Pohlmeyer bei uns mitspielen und erste Erfahrungen in der Damen-Bezirksliga sammeln. Leider konnten wir unseren ersten Tabellenplatz nicht verteidigen und schließen die Hinrunde auf dem 2. Tabellenplatz ab.

Einzel: Annette Frederiksen 3:0; Xiaowei Shao 1.1; Michaela Hueck 0:3; Carina Pohlmeyer 0:3

Doppel: Frederiksen/Hueck 1:0; Shao/Pohlmeyer 0:1

Ergebnis vom Sa. 25.11.:

Damen I  - TTC Birkenfeld I        8:5

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer bildeten unsere zwei gewonnenen Auftaktdoppel den Grundstein für den Sieg über die sehr gut aufgestellte Mannschaft aus Birkenfeld. In über weite Strecken hochrangig ausgetragenen Spielen konnten wir uns nicht zuletzt durch eine starke Mannschaftsleistung durchsetzen und so die Tabellenspitze der Damen-Bezirksliga erobern. Am kommenden Wochenende gilt es nun, diese zum Abschluss der Hinrunde, zu verteidigen.

Es spielten: Annette Frederiksen, Andrea Koch, Susanne Schweizer und Xiaowei Shao

Ergebnis vom Sa. 18.11.:

Damen I  - TTV Gärtringen III     8:4

Beim Punktspiel gegen die Mannschaft aus Gärtringen, die letztes Jahr ebenfalls mit uns aus der (ehemaligen) Bezirksliga abgestiegen ist, war der Spielverlauf zunächst sehr offen, so dass es zwischenzeitlich 3:3 stand. Im 2. Abschnitt konten wir dann aber 4 Spiele hintereinander gewinnen und damit deutlich das Spiel für uns entscheiden. Nächste Woche geht es im Spitzenspiel gegen den TTC Birkenfeld um die Tabellenspitze in der (neuen) Damen Bezirksliga.

Es spielten: Annette Frederiksen, Susanne Schweizer, Xiaowei Shao und Michaela Hueck

Ergebnis vom Sa. 28.10.:

VfB Cresbach-Waldachtal - Damen 1:8

Mit einem klaren Sieg im Schwarzwald beim VfB Cresbach-Waldachtal sind wir direkt auf den 2. Tabellenplatz gespült worden. Nicht nur, dass Susanne erstmals ihre notorische Schwäche im fünften Satz überwand, auch die gesamte Mannschaftsleistung konnte überzeugen und brachte uns einen Schritt weiter, um an der Tabellenspitze mitzuspielen.

Es spielten: Annette Frederiksen, Susanne Schweizer, Xiaowei Shao, Michaela Hueck

Ergebnis vom Sa. 21.10.:

Damen I - VfL Herrenberg  7:7   

Ein spannendes und ausgeglichenes Spiel gegen die Herrenberger Damen. Wir haben zwar mehr Sätze und mehr Punkte als unsere Gegnerinnen gewonnen, aber die Spiele sind ausgeglichen ausgegangen. Die Gegner waren echt stark.    Einzel: Annette Frederiksen 2:1; Susanne Schweizer 1:2; Xiaowei Shao 1:2; Michaela Hueck 1:2;  Doppel: Frederiksen/Hueck 1:0; Schweizer/Shao 1:0

Ergebnis vom So. 08.10.:

WSV Schömberg – Damen       7:7

Unentschieden zum Saisonauftakt: Am Sonntagmittag machten wir uns auf den Weg zu unserem ersten Punktspiel der Saison. Die Anfahrt zu der neuen und sehr jungen Mannschaft aus Schömberg (Kreis Calw) gestaltete sich recht schwierig: Erst wurden wir durch zahlreiche Umleitungen von unserem Weg abgebracht und konnten dann der Halleneingang nur mit der Überwindung einiger Hindernisse finden.

Trotzdem fanden wir gut in unser Spiel und konnten insgesamt 3 von 4 "5-Satz-Spielen" für uns entscheiden. Besonders Xiaowei Shao trug mit ihren 4 Siegen zum Punktgewinn bei. Einen gelungenen Einstieg hatte Svenja Mairle bei ihrem ersten Einsatz in unserem Team.

Einzel: Susanne Schweizer 1:2; Xiaowei Shao 3:0; Michaela Hueck 2:1; Svenja Mairle 0:3; Doppel: Schweizer/Shao 1:0; Hueck/Mairle 0:1