News

    Verdienter Auswärtssieg der weiblichen B-Jugend in Pfullingen mit 24:9 (12:7)

    Schwacher Start aber dann!!

    Nach dreiwöchiger Spielpause machte sich die weibliche b Jugend am Sonntag mit nur einem Auswechselspieler auf den Weg nach Pfullingen. Der Start verlief nervös und die Abwehr stand instabil. So dauerte es bis zur 10.Minute bis die Mannschaft erstmals mit 5:6 in Führung ging. Mit schnellen Kontern und schönen Spielzügen wurde die Führung bis zur Pause auf 7:12 ausgebaut.

    Nach der Pause ging es ohne Einbruch weiter. Die Abwehr stand felsenfest und im Angriff wurden die im Training einstudierten Spielzüge erfolgreich umgesetzt. Ein ums andere Mal wurden auch schöne Konter erfolgreich abgeschlossen. So konnten die Gegnerinnen in der gesamten zweiten Halbzeit nur zwei Tore erzielen!! Dafür zogen die Renningern Mädels uneinholbar bis zum Spielende auf 9:24 davon.

    Die tolle Mannschaftsleistung wurde dadurch gekrönt, dass sich jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte. Nun heißt es die kommende Woche weiter konzentriert zu trainieren um gegen H2Ku am Samstag auch zu punkten.

    Es spielten: Lenka Faber (2), Pia Mayer (4), Evelyn Ohmacht (5), Kim Hochstetter (3), Chiara Elsche (1),

                      Laura Ernst (1), Emma Binder (3), Simona Schmaderer (5)