News

    Hans Schmid mit neuer Bestzeit bei den BaWü-Langstreckenmeisterschaften

    Beinahe nahtloser Übergang für die Leichtathleten von der Wintersaison in die neue Saison, von der Halle auf die Bahn. Schon am vergangenen Wochenende fanden die baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften in Weissach im Tal bei Backnang statt. Das herrliche Frühlingswetter machte es auch ganz leicht möglich. Einziger Teilnehmer von Renningen war Hans Schmid. Er startete über 3000m in der Klasse W15. Gleich nach dem Start bildete sich eine große Gruppe aus über 10 Läufern mit dabei Hans. Ein hohes Tempo anschlagend setzte sich Marc Hegel und Börsken allmählich ab, die später dann auch den Sieg in 9.58,77min ausmachten zugunsten von Hegel (Aalen). 2 Runden vor Schluss setzten sich aus dem Verfolgerfeld Maier aus Tübingen und Müller aus Ludwigsburg etwas ab. Ein Versuch von Hans diese beiden wieder ein zu fangen war nicht erfolgreich. Aber im Schlussspurt reichte es für Hans zum achten Platz. Zum einen reichte es damit noch auf das Siegertreppchen, zum andern aber verbesserte er seine Bestzeit erheblich um über 20s auf 10.19min. (ug)