News

    Die Stabhochspringer beenden die Saison in Holzgerlingen

    Noch einmal bescherte die Sonne am vergangenen Wochenende auch für die Leichtathleten herrliches Wetter. Die Gruppe von Stabhochspringern um Trainer Frank Mergenthaler, die sich in dieser Saison gebildet hat, die immer wieder oftmals zusätzlich zu den normalen Trainingszeiten extra trainiert hat, verabschiedete sich noch einmal beim Holzgerlinger Meeting mit prima Leistungen. Der beste von ihnen war einmal mehr Sebastian Mergenthaler mit 3.46m. Einen enorm großen Leistungssprung machte aber zum Abschluss der Saison Lars Banholzer, der sich von genau 3m auf über 3.36m steigerte. Dritter im Bunde der 3m-Springer, auch er erzielte mit 3.16m neue Bestleistung, war Toni Zimmermann. Ihren ersten Stabhochsprungwettkampf absolvierte Lena Schenk, wobei sie erfolgreich 2.06m überquerte. Damit ist sie die erste Athletin der SpVgg Renningen, die mit einer übersprungenen Höhe in dieser Disziplin aufgewartet hat - Rekordhalterin! Wird sie für sich, für andere Athletinnen in der nächsten Saison eine Entwicklung einleiten? (ug)