News

    Damen Bezirksklasse : SKV Rutesheim 2 - SpVgg Renningen 26:21 (14:9)

    Aufholjagt ohne Erfolg

    Voller Anspannung und Aufregung machten wir uns letzten Samstag auf den Weg nach Rutesheim zu unserem ersten Saisonspiel. Mit einem Derby als erstes Spiel, waren wir höchstmotiviert die 2 Punkte nach Hause zu bringen, leider aber nicht fokussiert genug von Anfang an.

    So starteten die Rutesheimer Damen leider um einiges besser als wir. Durch unzählige technische Fehler und einigen verworfenen 7- Metern ließen wir, bis zur 18. Spielminute, einen Rückstand von 6 Toren zu. Somit begann für uns die Aufholjagt!Durch die mangelnde Konzentration konnten wir leider bis auf weiteres den Rückstand nicht verkürzen. Somit gingen wir mit einem Stand von 14:9 in die Halbzeitpause.

    Nach der Halbzeitbesprechung in der es hieß, wir würden das Spiel aus der Abwehr heraus gewinnen, starteten wir um einiges konzentrierter und motivierter in die zweite Halbzeit. Durch ein deutlich dynamischeres Umschaltverhalten gelang es uns bis zur 46. Spielminute mit 17:17 den Ausgleich zu erkämpfen. Ärgerlicherweise konnte sich Rutesheim durch ihre Mittespielerin und unserem schlechten Abwehrverhalten wieder absetzten. Hinzu kamen technische Fehler, die uns letztendlich das Genick brachen und wir das Spielfeld mit einem Endergebnis von 26:21 verlassen mussten!

    Jetzt gilt es den Kopf nach so einem Saisonauftakt nicht hängen zu lassen und nach vorne zu blicken. Kommenden Samstag treffen wir auf Aidlingen, wo es gilt die versäumten 2 Punkte wiedergutzumachen.

    Es spielten: Ann-Kathrin Lange (TW), Simona Schmaderer (4), Michelle Maurer (1), Kim Günther (7), Madeleine Schneider, Anna Jaiser, Maike Stein, Kristine Fleig (3), Nicola Mevißen (2), Isabell Pansa, Julia Kalb, JessicaBenz (3), Jennifer Blaich und Sarah Voigt (1).