News

    Gemischte E-Jugend mit tollem Saison-Abschluss

    Zum Saisonausklang trat die männliche E-Jugend beim Bezirkspokal in Tübingen an. Nach einer äußerst erfolgreichen Runde mit zwei Staffelsiegen, reisten die Kids mit breiter Brust an. Dennoch wussten alle, dass die starken Gegner ihnen an diesem Tag alles abverlangen würden. Der Auftakt gegen den späteren Gruppensieger Echaz/Erms 2 war dann aber alles andere als schlecht. In einem ganz engen und hart umkämpften Match musste man sich nur knapp mit 4:5 geschlagen geben. Gleiches im zweiten Spiel gegen die HSG Schönbuch. Eine tolle Leistung reichte „nur“ für ein 5:6. Auch mit ein wenig Portion Wut im Bauch zeigten die Jungs dann gegen die gastgebende SG Tübingen, dass sie auch als Sieger von Feld gehen kann, 5:3 der Endstand. Im letzten Spiel gegen die auch körperlich sehr starke SG H2KU bot man noch einmal ordentlich Paroli, unterlag dann aber noch einmal mit 8:11. Auch wenn „nur“ ein Spiel gewonnen werden konnte, waren die gezeigten Leistungen gegen starke Gegner wirklich ermutigend und machen Lust auf das nächste Jahr in der D-Jugend. Auch wenn es noch sehr viel zu lernen gibt, weit weg von den Spitzenteams im Bezirk sind die Renninger Youngster derzeit nicht.

    Es spielten: Yann, David, Paul, Tom, Leon, Robin, Jonas, Marc, Fabian, Noyan, Philipp W, Moritz, Felix, Philipp G., Silas.


    17.03.13 23:17 Alter: 5 Jahre