News

    HSG Schönbuch 2 : Spvgg Renningen 35:29 (20:13)

    Auf der Suche nach Konstanz

    Und der Ritt auf der Sinuskurve der Leistungen ging auch an letztem Wochenende gegen Schönbuch 2 weiter. Nach dem guten Spiel gegen Nebringen/Reusten in der vorausgegangenen Woche sollte gegen die Schönbucher wieder ein Leistungstief anstehen.

    Zu Beginn des Spiels zeigte sich Schönbuch herausragend auf Renningen eingestellt und ein schweres Spiel bahnte sich an. Schnell geriet man mit 2 Toren in Rückstand (4:2, 7. Minute). Dies lag zu diesem Zeitpunkt vor allem noch an der unterschiedlichen Chancenverwertung. Während bei Renningen freie Würfe und 7m vergeben wurden hatten die Schönbucher eine nahezu hundertprozentige Torausbeute. Jedoch klammerte man sich an dem Gegner fest und ließ den Abstand bis zum 15:13 (27. Minute) nicht größer werden. Allerdings schien es als sei Renningen zu diesem Zeitpunkt schon in der Kabine und so kassierte Renningen durch blöde technische Fehler im Angriff einen Tempogegenstoß nach dem anderen und musste mit 20:13 in die Pause gehen.

    Nach der Pause wollte man zeigen, dass man nicht aufgesteckt hat, war aber in der Abwehr immer noch einen halben Schritt zu langsam und bekam auf die Schönbucher Rückraumschützen keinen Zugriff. So steckte Renningen zwar nicht auf, schaffte es aber auch nicht mehr eine Schlagdistanz herzustellen und muss sich leider mit einer bitteren Niederlage gegen starke Schönbucher abfinden.

    Dieses Spiel zeigt wieder auf, dass in der Bezirksliga nicht mit 80% gespielt werden kann und dass dies direkt abgestraft wird. Gerade im Renninger Prunkstück der Abwehr müssen nun mal die Meter mehr gelaufen werden um Kontakt zu bekommen. Vor allem nächstes Wochenende wenn der SV Magstadt zum Derby um 20.00 Uhr in die Rankbachhalle anrückt kommt es wieder auf die Topleistung an, die Renningen zwar abrufen kann,aber leider häufig nicht tut.

    Spvgg.: Feucht, Büttner, Scholz (Tor), Fleig (2), Stein, Meier (1), Wagner (2/1), Kaschuba, Klaus, Tomaszewski (4), Ulrich (4), Neef (8/4), Blech (5), van Weeren (3), Vonthein, Günther


    24.01.18 12:48 Alter: 26 Tage