News

    mD: Spieltag in Böblingen

    Drei Punkte aus zwei Spielen

    Am Samstag hatte die männliche D-Jugend in Böblingen ihren nächsten Spieltag. Im ersten Spiel traf man auf die SV Aidlingen. Schon am letzten Spieltag man gegen die gleiche Mannschaft. Dort konnte man knapp mit einem Tor unterschied gewinnen. Bekannt war auch die sehr defensive Deckungsvariante der Aidlinger, welche ein Kombinationsspiel im Raum, nicht zuließ. Auch an diesem Tag sollte das nicht anders sein. Im Angriff schaffte man es häufig nur mit Einzelaktionen und Würfen aus dem Rückraum Tore zu erzielen. In der Abwehr schaffte man es mithilfe der offensiven Manndeckung den Spielfluss der Gegner immer wieder zu unterbrechen. So ging man über ein 3:0 und 5:3 mit 6:4 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit schafften man es dann leider nicht so gut wie in der ersten Hälfte den Gegner vom eigenen Kreis fernzuhalten, da man immer wieder nicht beim zugeordneten Gegenspieler stand. Und so musste man gegen Ende zwei vermeidbare Tore hinnehmen, welche schlussendlich den Sieg kosteten und man das erste Mal in dieser Saison einen Punkt hergeben musste. Das Spiel endete 11:11.

    Im zweiten Spiel traf man auf die Tabellenletzten und ersatzgeschwächten Schönaicher. Hier bekamen die noch sehr neuen Jungs vom Rankbach ihre Chance sich zu bewähren. Man gewann die Partie klar mit 15:4 und konnte sich an diesem Tag zwei weitere Zähler sichern.

    Respekt nochmal an die Kinderschiedsrichter, welche an diesem Tag die Spiele geleitet haben. Der nächste Spieltag findet schon am nächsten Samstag in Schönaich statt.

    Es spielten: Hugo Reinicke, Nico Busch (3), Jason Kröling, Alexander Möhring (7), Jan Luca Haug (10), Luca Faas, Lenny Rackwitz, Fred Pieper (2/1), Jonathan Schönknecht (1), Paul Kalke, Nick Falke (1), Colin Schneider (2) und Luc Bacher.


    20.11.17 11:05 Alter: 64 Tage