News

    Spvgg Renningen : SG Ober-/Unterhausen 2 26:29 (12:15

    Mit der ersten Niederlage richtig in der Bezirksliga angekommen

     Gegen die 2. Garde vom Fuß der Alb musste Renningen die erste Saisonniederlage einstecken. Renningen startete gut in die Partie und konnte in der 3. Minute schon eine 2:0 Führung herausspielen. Allerdings sollte dies auch die einzige Führung im Spiel bleiben. Die Gäste sortierten sich und schafften es immer wieder die Renninger Abwehr zu knacken, während die Hausherren im Angriff mit der offensiven 3-2-1 Deckung nicht zurechtkamen und über technische Fehler allein in der ersten Hälfte 5 Gegenstoßtore einstecken mussten. So war der Rückstand 3-Tore Rückstand zur Pause durchaus verdient.

    Die 2. Halbzeit glich der ersten, Renningen kämpfte nochmal und schaffte es immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch war man im Angriff nicht konzentriert genug und lud die Gäste auch in Überzahl zu Gegenstößen ein. Auch verstrickten sich die Jungs vom Rankbach zu sehr in Einzelaktionen, was dann in einem insgesamt sehr ansehnlichen Spiel die Gäste profitieren ließ.

    Von dieser Niederlage sollte man sich jetzt allerdings nicht zu sehr abschrecken lassen, da die SG einen sehr guten Handball gespielt hat und in unserer Liga sicher zu den Stärkeren Teams zählt. Jetzt heißt es nächste Woche gegen die HSG Böblingen/ Sindefingen wieder eine gute Performance abzuliefern um wieder in den Flow zu kommen.

    Spvgg.: Feucht, Scholz (Tor), Junack (5), van Weeren (2), Stein, Klein, Blech (6), Neef (1), Maisch (6/4), Tomaszewski, Ulrich (2), Klaus (2), Schauerhammer (2), Kaschuba, Fleig, Günther


    23.10.17 16:20 Alter: 87 Tage