News

    Weibliche Jugend D - Turnier in Reusten

    Nachdem sowohl wir als auch unser Nachbarverein am Rankbach  in den Jahrgängen 05 und 06 nicht genügend Spielerinnen für eine D-Jugend haben starten wir als Spielgemeinschaft in die neue Handballsaison. Seit Pfingsten haben wir den gemeinsamen Trainingsbetrieb aufgenommen.

    Vorletztes Wochenende stand ein Turnierbesuch in Reusten auf dem Programm.

    Wir Trainerinnen waren gespannt wie das Zusammenspiel funktionierte. Die SG-Mädels legten gleich einen erfolgreich Start bei den Gruppenspielen an den Tag. Im ersten Spiel ließen sie der HSG BöSi beim 6:1-Erfolg keine Chance. Das gleiche Bild beim 8:2-Sieg gegen die Reserve der Spvgg Mössingen. Gegen das namhafte Team aus Pfullingen rechneten wir uns keine Chance aus, aber durch die zwei Siege aus den ersten Gruppenspielen war das Erreichen der Zwischenrunde schon gesichert. So konnten wir entspannt in die Partie gehen. Die Mädels spielten munter drauf los, ließen auch hier nichts anbrennen und konnten somit den dritten Sieg mit 7:3 einfahren. In der Zwischenrunde konnten wir vom Losglück profitieren denn der Gegner war die zweite Mannschaft der SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen. Hier konnte das neu zusammen gesetzte Team mit einem  sehr deutlichen 10:2-Sieg vom Feld gehen. Nun trafen unsere Mädels im Halbfinale ein weiteres Mal auf den VfL Pfullingen. Hier tat sich unser SG-Team deutlich schwerer, da sich der Gegner besser auf unser Spiel eingestellt hatte und unsere gefährlichsten Torschützen viel enger deckte. Lange Zeit war das Spiel offen, am Ende aber stand wieder ein 7:5 zu unseren Gunsten zu Buche. Im Endspiel standen die Mädels den Spielerinnen von der SG HaHeKu 1 gegenüber. Hier musste unsere SG den vielen Spielen und der starken Sonnenstrahlung Tribut zollen. Dieses Spiel ging verdient mit 5 Toren an den Gegner. Diese Niederlage trübte die Freude aber keinesfalls, denn der 2.Platz war für unsere weibliche D-Jugend der bisher größte Erfolg.

    Das Trainergespann war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Erfreulicher Weise konnten sich sehr viele Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Die Truppe macht Lust auf mehr !  Mädels, wir sind megastolz auf euch. So eine tolle Leistung, und das obwohl ihr bisher so noch gar nicht zusammen gespielt habt.

    Das erfolgreiche Team vom Turnier in Reusten:

    hRvl: Trainerin Gabi, Rosalie Seidl,  Julia Wolf, Hülya  Uzuner, Karla Seehofer, Paula Weber und Trainerin Elke

    vRvl: Ronja Busch, Hanna Schmaderer, Aurora Correira, Samira Krichbaum und Mia Bergmann


    25.07.17 21:59 Alter: 180 Tage