News

Generalprobe mit Lisa Hartmann in Berlin

Als Test für die in dieser Woche stattfindenden Europameisterschaften gab es am Wochenende vorab einen Jugendländerkampf der Deutschen gegen Frankreich und England mit einigen wenigen Disziplinen in Berlin. Vom DLV eingeladen wurde dazu auch die Renningerin Lisa Hartmann. Sie hatten damit noch einmal eine Gelegenheit sich über 400m Hürden zu bewähren und das tat sie furios. Noch einmal steigerte sie ihre Bestzeit auf 58.97s. Ganz knapp unterbot sie also damit zum ersten Mal die 59s Grenze. Eine Zeit unter 59s gelang aber auch der deutschen Meisterin Silvia Schulz, sodass das Leistungspendel im Moment minimal zugunsten der Leverkusenerin ausschlägt. (ug)