News

BW-Meisterschaften der Aktiven und U20

Den Höhepunkt der zweitägigen Baden-Württembergischen Meisterschaft lieferte die Europameisterin im Weitsprung Malaika Mihambo von der LG Kurpfalz ab mit ihrer Siegesweite von 6.70m - Weltklasse! Einen erfreulichen Einstand hatte auch die jetzt erstmals für Sindelfingen startende Jasmin Pansa, die sich mit toller Zeit für den Endlauf über 60m qualifizierte und dort Sechste wurde.

Am ersten Tag der Meisterschaft war es Sebastian Mergenthaler der sich und die Renninger erfreute. Er startete eine Klasse höher bei der Jugend U20 im Stabhochsprung und konnte dort erstmals die begehrte Höhe von 4m übertreffen. Groß der Jubel, denn das bedeutet sogar Platz 3 in der Endabrechnung.

Auch Lisa Horvath trug zur guten Stimmung bei, denn sie qualifizierte sich im Dreisprung für den Endkampf, was noch einmal 3 weitere Sprünge bedeuteten. Obwohl nicht mehr so spritzig wie im Vorkampf, gelang ihr dort, technisch verbessert, noch eine Steigerung auf Einstellung ihrer besten Freiluftleistung aus dem vergangenen Sommer auf 10.77m. Die 11m sind wohl bald 'fällig'.

Ausgegliedert aus den Meisterschaften U16 in 14 Tagen in Ulm sind alle Rundläufe, die in der Messehalle dort nicht zu verwirklichen sind. Das galt auch für die 800m, die damit vorgezogen schon in Sindelfingen ausgetragen wurden. Hier von Renningen am Start Hans Schmid, der mit der schlechtesten Anmeldezeit im A-Lauf an den Start ging. Mutig und richtig hatte er sich aber einen Läufer ausgeguckt, an den er sich anhängte. Zwei Runden vor Schluss sah es kurz so aus, als wenn er ihm nicht mehr folgen könnte und seine gute Platzierung verlieren würde. Mit einem tollen Endsport gelang es ihm doch wieder an ihn heran zu laufen und ihn gar zu überholen. Das bedeutete einen prima 5ten Platz und eine große Steigerung von über 3s seiner Bestzeit. (ug)