News

Baden-Württembergische U18-Meisterschften in Sindelfingen

Einzigste Teilnehmerin als Einzelstarterin von der Spvgg Renningen war Simona Schmaderer in ihrer Lieblingsdisziplin Hochsprung. Ohne Schwierigkeit meisterte sie die sehr hohe Anfangshöhe von 1.50m. Weiter ging es ohne Fehlversuch über 1.55m und 1.60m. Da war sie schon mal in einer günstigen Ausgangslage. Doch an der nächsten Höhe von 1.64m scheiterte sie leider dreimal ganz knapp. Doch dies ist wohl nur eine Frage der Zeit. Nur 4 Springerinnen überquerten diese Höhe, sodass sie in der Schlussabrechnung Platz 5 belegte. Siegerin mit 1.70m wurde Alisha Pawlowski aus Tuttlingen.

Sowohl bei der weiblichen, wie auch bei der männlichen Jugend starteten die Renninger zusammen mit den Eltingern in der 4x200m Staffel. Beide Staffeln belegten mit dem siebten (weiblich) und dem achten Platz (männlich) eine hervorragende Platzierung. Aus Renningen war Simona Schmaderer und Lena Schenk bei der weiblichen Jugend dabei; bei der männlichen Thanis Kandasamy und Sebastian Mergenthaler. Außerdem startete für die U16 der LG Gäu Athletics der Renninger Toni Zimmermann mit der 4x100m Staffel, die mit einer Zeit von 52.40s Platz 5 belegten.(ug)