Willkommen bei der männlichen D-Jugend

In der Saison 2018/2019 haben wir einen Kader von 24 Jungs! Aus diesem Grund werden die Mannschaften noch im Laufe der Vorbereitung geteilt. Wir werden mit einer Mannschaft in der Bezirksliga und mit der anderen in der Kreisliga spielen. Außerhalb unserer Trainingszeiten in der Halle (Freitag 18:15-19:30 und Samstag 8:30-10:00) haben wir einmal in der Woche Lauftraining (Dienstag 17:15-18:00). Durch diese Vielfalt, können viele wichtige Aspekte des Handballs intensiv geschult werden. Was bei den Minis und in der E-Jugend noch ausschließlich auf spielerischer und motorischer Bildung fußte, wird in der D-Jugend nun vertieft. So werden die Hallentrainings benutzt, um die koordinative und handballerische Fähigkeiten zu verbessern, und im Lauftraining wird sowohl die Ausdauer, als auch wieder die Koordination trainiert. Um die Jungs auf einen guten Stand zu bringen, wenden die fünf Trainer (Marcel Krawietz, Claudia und Leon Steigleder, Philip Gaukler und Simon Gogl) die unterschiedlichsten Übungen an. Dabei stehen Spaß und Effektivität gleichermaßen im Vordergrund. Obwohl es hin und wieder stressig werden kann (insbesondere freitags, durch den geringen Platz) macht das Training den Trainern, wie auch den Spieler viel Spaß und alle gehen fast immer ausgepowert, aber glücklich nach Hause.