Spielplan der Rückrunde 2016

Sa. 23.01. TSV Grafenau - Herren,               18 Uhr

Sa. 13.02. SV Rohrau II - Herren, 18 Uhr

Sa. 20.02. Herren - VfL Sindelfingen III,      18 Uhr

Sa. 27.02. TSV Steinenbronn II - Herren,    19 Uhr

Sa. 05.03. Herren - TSV Höfingen, 18.30 Uhr, ursprügnlicher Beginn 18 Uhr

Sa. 12.03. TSV Kuppingen II - Herren,          16 Uhr

Sa. 19.03. Herren - SV Magstadt, 18 Uhr

Sa. 09.04. FC-SF Münklingen - Herren,          18 Uhr

Sa. 16.04. Herren - TTG Leonberg/Eltingen III, 18 Uhr

Bezirkspokal B 2016:


Ergebnis der 1. Pokalrunde:

VfL Sindelfingen III - Herren      4 : 1

Es spielten: Filipcic, Kapp und Vu

Herren I

v.l.n.r. Marko Filipcic, Son Vu, Michael Demmler, Karl-Heinz Kapp, Achim Gerken und Marco Braun


Liga (2015/16): Kreisliga

 

Aufstellung:

1 Andre Sauer*

2 Marko Filipcic

3 Karl-Heinz Kapp

4 Florian Benner*

5 Joachim Lorenz*

6 Son Vu

7 Marco Braun 

8 Michael Demmler

9 Achim Gerken

* Reservespieler

Mannschaftsführer: Marco Braun

Kontakt: marco.braun(at)hs-karlsruhe.de

Opens internal link in current windowTabelle und Spieltagsergebnisse

Opens internal link in current windowTurnierverlauf Bezirkspokal  B


Tabelle und Ergebnisse

Ergebnis vom Sa. 16.04.:

Herren – TTG Leonberg/Eltingen III                9 : 3

Die Tischtennisfreunde aus Leonberg Eltingen mussten gewinnen, um endgültig das Abstiegsgespenst zu vertreiben, wir konnten locker aufspielen, und das hat man auch gemerkt. Unsere Nummer 1-3 Marko Filipcic, Karl-Heiz Kapp und Son Vu haben mit starken Vorstellungen alle ihre Spiele gewonnen, und so haben wir eine sehr gute Rückrunde souverän abgeschlossen und stehen jetzt auf einem 4ten Tabellenplatz. Mit einer ebenso guten Vorrunde wäre noch mehr drin gewesen, aber wir sind auch so zufrieden.

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Vu/Demmler 1:0, Braun/Gerken 0:1

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 2:0, Vu 2:0, Braun 0:1, Demmler 1:0, Gerken 0:1

Ergebnis vom Sa. 09.04.:

FC-SF Münklingen – Herren                  4 : 9

Eine starke geschlossene Mannschaftsleistung zeigte unsere Erste gegen den direkten Tabellennachbarn. Münklingen konnte bis zum 3:3 die Partie mitgestalten, ehe unsere Herren I einen ungefährdeten Sieg einfuhren. Damit wird der vierte Tabellenplat der Kreisliga gefestigt!

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Benner/S. Vu 0:1, Demmler/Gerken 1:0

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 2:0, Benner 0:2, S. Vu 2:0, Demmler 1:0, Gerken 1:0

Ergebnis vom Sa. 19.03.:

Herren – SV Magstadt                  9 : 5

Der Tabellenletzte aus Magstadt kam nach Renningen und musste gewinnen, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Und es wurde auch im Spiel deutlich, dass die Liga dieses Jahr doch sehr ausgeglichen ist; nach den Doppeln lagen wir 1:2 zurück. Aber in Summe konnten wir uns durchsetzen. Unsere Nummer 1-3 Marko Filipcic, Karl-Heiz Kapp und Son Vu konnten alle ihre Spiele, wenn auch teilweise nur knapp, gewinnen, so dass der wichtige Gewinn der Punkte letztendlich nicht wirklich gefährdet war.

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Vu/Demmler 0:1, Braun/Gerken 0:1

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 2:0, Vu 2:0, Braun 1:1, Demmler 1:1, Gerken 0:1

Ergebnis vom Sa. 12.03.:

TSV Kuppingen II – Herren                    9 : 0

Welch eine Aufstellung hat der Tabellenführer aus Kuppingen da gegen uns aufgestellt?! Die Hälfte der Spieler spielt regelmäßig erfolgreich in deren 1. Herrenmannschaft in der Verbandsklasse, der zur Zeit besten Herrenmannschaft im ganzen Bezirk Böblingen. Und das hat man auch in den Spielen gemerkt, immer wenn es knapp wurde konnten die Gegner noch etwas drauflegen. Da wir so auch unsere knappen Spiele verloren haben, eine in der Höhe vielleicht etwas zu hohe aber ansonsten verdiente Niederlage. Aber es hat Spaß gemacht gegen so gute Gegner zu spielen.

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Braun, Gerken und Demmler

Ergebnis vom Sa. 05.03.:

Und wieder hatten wir eine volle Halle mit 3 Heimspielen gleichzeitig. Eine schöne Stimmung, spannende Spiele und dann noch viele Punkte für uns.

Herren - TSV Höfingen                            9 : 2

Ein in der Höhe unerwarteter Sieg für uns, gegen die Tischtennisfreunde aus Höfingen konnten wir alle 3 Eingangsdoppel knapp gewinnen und sind dann richtig in Spiellaune gekommen. Besonders Marko Filipcic hat durch seine beiden umkämpften Siege im oberen Paarkreuz die Punkte für uns gesichert.

Es spielten: Filipcic, Kapp, Vu, Braun, Gerken und P. Zimmermann

Ergebnis vom Sa. 27.02.:

TSV Steinenbronn II – Herren               8 : 8

Ein wichtiger Punktgewinn! Gegen den Tabellenführer aus Steinenbronn lieferten wir uns ein packendes Spiel. Zuerst konnten die Steinenbronner mit 2:1 die Doppel erfolgreich gestalten, dann haben wir 4 Spiele in Folge gewinnen können und dachten schon an einen schnellen Sieg. Aber nach der 2ten Luft der Steinenbronner und vielen sehr knappen und auch unglücklichen Niederlagen für uns, lagen wir dann doch mit 8:5 hinten. Glücklicherweise haben wir dann die letzten 3 Spiele jeweils im 5ten Satz für uns entscheiden können, so dass es eher ein gewonnener als ein verlorener Punkt war.  Besonders Michael Demmler hat uns mit seinen beiden Siegen in Spiel gehalten und Marko Filipcic und Karl-Heinz Kapp dann zum Schluss noch das spannende Doppel geholt.

Doppel: Filipcic/Kapp 2:0, J. Lorenz/Braun 0:1, Vu/Demmler 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, J. Lorenz 0:2, Vu 1:1, Braun 1:1, Demmler 2:0

Ergebnis vom Sa. 14.02.:

Wir hatten am Samstagabend eine sehr stimmungsvolle Halle, denn alle 3 Herrenmannschaften hatten gleichzeitig Punktspiele. Unsere Damenmannschaft hatte spielfrei, aber ein Teil davon hat uns auch noch unterstützt. Und es hat geholfen, es war ein erfolgreicher Spieltag für uns!

Herren - VfL Sindelfingen III                   9 : 3

Ein schöner Sieg, wir konnten in den wichtigen Spielen die knappen Sätze für uns entscheiden, das was uns letzte Woche gefehlt hat. Gegen die stark angetretenen Sindelfinger Mitspieler lieferten wir uns spannende Spiele mit sehr schönen Ballwechseln. Besonders Marko Filipcic hat starke Spiele gezeigt und konnte 2 Siege einfahren, und auch Son Vu war durch schönes Tischtennis mit seinen 2 Siegen im mittleren Paarkreuz Garant für den Erfolg.

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Vu/Demmler 1:0, Braun/Gerken 0:1

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 1:1, Vu 2:0, Braun 1:0, Demmler 0:1, Gerken 1:0

Ergebnis vom Sa. 13.02.:

SV Rohrau II - Herren                   9 : 4

Doppel: Filipcic/Kapp 0:1, Braun/Gerken 1:0, Wolfangel/P. Zimmermann 0:1

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 0:2, Braun 0:2, Gerken 0:2, Wolfangel 1:0, P. Zimmermann 0:1

Ergebnis vom 23.01.:

TSV Grafenau – Herren I             5 : 9

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Vu/P. Zimmermann 0:1, Demmler/Wolfangel 1:0

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 1:1, Vu 1:1, Demmler 2:0, Wolfangel 1:1, P. Zimmermann 0:1

Ergebnis vom 05.12.:

Herren – TSV Grafenau                           9 : 6

Mit einem versöhnlichen Sieg gegen die Tischtennisspieler aus Grafenau konnten wir die Hinrunde abschließen. Nach einem schwachen Doppelstart haben alle Renninger Spieler mindestens ein Einzel gewinnen können wobei wir besonders von Marko Filipcic und Karl-Heinz Kapp wirklich hochklassige Spiele zu sehen bekamen. Das mittlere Paarkreuz mit Joachim Lorenz und Son Vu hielt uns ausgeglichen auf Kurs und das hintere Paarkreuz konnten Marco Braun und Achim Gerken sogar vollständig für uns entscheiden. Dabei haben uns die letzten beiden Spiele dieser Hinrunde mit den Siegen doch so gut getan, denn in der Tabelle sind wir immer noch nur auf dem 8. Platz, wobei die Mannschaften von Platz 4 bis 9 nur einen Punkt auseinanderliegen. Das verspricht eine sehr spannende Rückrunde!

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, J. Lorenz/Gerken 0:1, Vu/Braun 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, J. Lorenz 1:1, Vu 1:1, Gerken 2:0, Braun 2:0

Ergebnis vom 28.11.:

TTG Leonberg/Eltingen III – Herren                6 : 9

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, S. Vu/P. Zimmermann 0:1, Gerken/Demmler 0:1

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 1:1, S. Vu 2:0, Gerken 0:2, Demmler 2:0, P. Zimmermann 1:1

Ergebnis vom 21.11.:

Herren – TSV Kuppingen II                    4 : 9

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, Braun/Gerken 1:0, Grosse/P. Zimmermann 0:1

Einzel: Filipcic 0:2, Kapp 0:2, Braun 0:2, Gerken 1:1, Grosse 1:0, P. Zimmermann 0:1

Ergebnis vom 24.10.:

TSV Höfingen – Herren               9 : 3

Es spielten: Filipcic, Kapp, Benner, Vu Gerken und Demmler

Ergebnis vom 17.10.:

Herren – SV Rohrau II                  5 : 9

Ergebnis vom 10.10.:

SV Magstadt – Herren                  5 : 9

Ein hart umkämpftes Punktspiel lieferten wir uns am Samstagabend mit den Tischtennisspielern aus Magstadt. Nach unglücklichen Eingangsdoppeln konnten wir nachfolgend viele Einzelspiele gewinnen und so den Grundstein für den Erfolg legen. Ein Zeichen für die Enge des Matches ist, dass insgesamt 8 der 14 Spiele erst im 5ten Satz entschieden wurden. Garant für den für uns wichtigen Sieg war letztlich, dass Marko, Karl-Heinz und Michael alle ihre Einzel gewinnen konnten.

Doppel: Filipcic/Kapp 0:1, Vu/Braun 0:1, Demmler/Zimmermann 1:0

Einzel: Filipcic 2:0, Kapp 2:0, Vu 1:1, Braun 1:1, Demmler 2:0, Zimmermann 0:1

Ergebnis vom 03.10.:

Herren – FC-SF Münklingen                  7 : 9

Doppel:  Filipcic/Kapp 1:1, Benner/Gerken 0:1, Braun/P. Zimmermann 1:0

Einzel: Filipcic 0:2, Kapp 1:1, Benner 1:1, Braun 0:2, Gerken 1:1, P. Zimmermann 2:0

Ergebnis vom 26.09.:

Herren – TSV Steinenbronn II               5 : 9

Doppel: Filipcic/Kapp 1:0, J. Lorenz/P. Zimmermann 1:0, Vu/Wolfangel 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 1:1, J. Lorenz 0:2, Vu 0:2, Wolfangel 1:1, P. Zimmermann 0:1

Ergebnis vom 20.09.:

VfL Sindelfingen III – Herren                  8 : 8

Das erste Spiel in der Herren Kreisliga konnten wir unentschieden spielen. Nach nur einem gewonnenen Eingangsdoppel sind wir fast bis zum Schluss einem Rückstand hinterhergelaufen. Grundlage für den schönen Teilerfolg gegen die starken Spieler aus Sindelfingen war, dass sowohl Son Vu als auch Michael Demmler alle ihre Einzelspiele gewinnen konnten. Letztendlich gesichert hat uns den Punkt in der Sindelfinger Halle aber, dass Patrick Zimmermann sein zweites Spiel unerwartet und knapp im 5ten Satz für sich entscheiden konnte.

Doppel: Filipcic/Kapp 1:1, S. Vu/Braun 0:1, Demmler/P. Zimmermann 0:1

Einzel: Filipcic 1:1, Kapp 0:2, S. Vu 2:0, Braun 1:1, Demmler 2:0, P. Zimmermann 1:1