Willkommen bei der männlichen A-Jugend

Schritt für Schritt nach vorne     Nach einer vom Ergebnis her enttäuschenden Saison 2014/2015 stand am Ende der vorletzte Platz in der Bezirksklasse. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass in der letzten Saison viele Spieler in der männlichen A-Jugend mitgespielt haben, welche noch in der B-Jugend hätten spielen dürfen. Daher wurde die letzte Saison genutzt, um sich an die Spielstärke der A-Jugend sich zu gewönnen und jeden einzelnen Spieler individuell zu fördern. Ein positiver Aspekt der letzten Saison war auch, als Yannic Hille nach seiner schweren Verletzung und nach einem Jahr Spielpause, zum Ende der Saison wieder mitwirken konnte.

 In der Saison 2015/2016 spielen in der männlichen A-Jugend Jungs aus den Jahrgängen 1997, 1998 und 1999. Auch in dieser Saison spielt die Mannschaft in der Bezirksklasse. Ziel dabei wird sein, die letztjährigen Leistungen zu steigern. Auch steht im Training im Vordergrund jeden Spieler individuell zu fördern und dabei doch als Mannschaft zusammen zuwachsen, um taktische Anforderungen umsetzten zu können. Dabei wird das Trainerteam um Martin Bayer, Yannick Grözinger und Robin Feucht ein besonderes Augenmerk auf die Abwehr und das schnelle Spiel nach vorne werfen. So muss das Ziel sein, eine besser stehende Abwehr zu erreichen, um darüber in ein schnelles Angriffsspiel zu kommen, um die leichten Tore erzielen zu können.

Über große Unterstützung der Eltern und Fans der SpVgg Renningen in der neuen Spielzeit freuen wir uns.  Die Mannschaft: Lukas Franke, Marco Holzmüller, Paul Menschick, Nathanael Wagner, Lars Hartmann, Sevin Pekcan, Jonathan Hensel, Linus Maier, Gianluca Laurito, Simon Buck, Andreas Buzer, Ole Blech, Cedric Frieß, Lukas Kukulenz, Nikolai Fichtner, Yannic Hille, David Kose und Robert Satzger